Junggesellinnen- oder
Junggesellenabschied

 

Für alle, die sich „trauen“

Manche Anlässe bieten sich nur einmal im Leben und wenn Euer bester Freund oder Eure beste Freundin heiraten, dann bleibt der Junggesellinnen-/Junggesellenabschied nicht aus.

Leistungen und Preise:

- 1 Helmkamera mit DVD Ausgabe
- „Verstecken von Fundstücken“ für die Braut
   oder den Bräutigam in den Parcours
- Grillen an der Feuerschale
   (Speisen und Getränke werden separat berechnet)
- reservierter und eingedeckter Tisch
- vorbereitende Betreuung durch einen Ranger

Pauschalpreis: € 50,00

 

Kletterpark Cuxhaven
Am Sahlenburger Strand
Wernerwaldstr. 2
27476 Cuxhaven

Tel.: 04721 6986138
info@kletterpark-cuxhaven.de

Wichtige Hinweise:

Von allen Kletterern ist eine Einverständniserklärung notwendig. Unter 18jährige benötigen das schriftliche Einverständnis der Eltern (siehe unter Download „Einverständniserklärung“).

Kletterpark-Parcours, Mindestgröße: 1,40 m
(Kletterzeit 3 Stunden inkl. Einweisung)                                                                 

Kletterer zwischen 1,25 m – 1,40 m müssen von einem Erwachsenen
begleitet werden.

Piratenparcours mit Saferollersystem, Mindestgröße: 1,15 m
(gilt für 1 Stunde Kletterzeit inkl. Einweisung)

Sundownklettern
Gilt nur an den letzten 3 Einweisungsterminen vor Betriebsschluss für jeweils 1,5 Stunden inkl. Einweisung (siehe Termine Sundownklettern).


Höchstgewicht: 120 kg
Für den Cuxslide-Parcours ist ein Mindestgewicht von 40 kg notwendig. Bei starkem Wind behalten wir uns vor, das Mindestgewicht auf 60 kg hochzusetzen.

Zu jeder vollen und halben Stunde finden die Einweisungen statt. Bitte 15 min. vor den Einweisungsterminen vor Ort sein.

Taschen müssen geleert sein, z.B. Schmuck, Ringe, Ketten, lange Ohrringe, Schlüssel, Handys, Fotoapparate, etc. müssen aus Sicherheitsgründen abgelegt werden. Schließfächer stehen gegen Gebühr dafür zur Verfügung. 

Festes Schuhwerk ist Pflicht und sportliche Kleidung wäre von Vorteil. 

Wir nutzen die neueste Sicherheitsausrüstung „Smart Belay“ mit pilot-bar-Gurten der Firma Edelrid. Mit diesem System ist ein versehentliches Ausklinken aus dem Seil nicht möglich, da die beiden Karabiner korrespondierend wirken.

Im Gurt darf nicht geraucht oder gegessen werden.